Herzlich willkommen!
Was wir wollen:
Wo wollen wir bauen?
So wollen wir bauen!
Gemeinsam!
Wie finanzieren?
Genossenschaft
Interesse,Mitmachen?
Aktuelles, Termine
Interessante Links
Wir über uns
Jobs
Kontakt
Impressum
Sitemap

 

Wie können wir unsere Bauten finanzieren?

0. Indem wir die Wohnungen nicht zu groß bauen

Wenn Paare mit Kindern ein Haus bauen, ist vielen nicht wirklich bewusst, dass die Kinder meist nur im Hause leben, bis sie anfangen ohne die Eltern ihr eigenes Leben zu führen. Dann nach 10, höchstens 20 Jahren wird das Haus zu groß sein, später wird langsam der Garten zur Plage und noch später die Treppen zum täglichen, persönlichen Himalaja.  Rechtzeitig in eine wirklich passende Wohnung zu ziehen, ohne alle Kontakte in die Nachbarschaft aufgeben zu müssen, das sollte eine bessere Lösung sein. 

1. Durch Eigenkapital 

Es wäre gut, wenn du  deine künftige Wohnung mit etwa 25% Genossenschaftsanteilen finanzieren könnten. Dies ist etwas einfacher als es sich anhört, weil wir Baupreise deutlich unter 1800 € pro m² anstreben.  Bausparverträge kannst du zur Finanzierung einer Genossenschaftswohnung nutzten, ohne dass Prämien verloren gehen. Auch die KfW hilft.

2. Durch Kredit

Wenn Ihr Geld für ein Viertel der Wohnungskosten nicht reicht, kann man einen Teil davon auch durch Kredit bei der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW-Bank) finanzieren. Die KfW hat  ein spezielles Programm zur Finanzierung von Genossenschaftsanteilen. Die Laufzeiten sind sehr lang und die Belastung wird dadurch erträglich.

Die Genossenschaft muss die restlichen 75 % der Baukosten finanzieren. Dafür kann sie Kredite etwa von der GLS-Bank nutzen, wobei pro Wohneinheit 50 000 € Förderkredite der KfW-Bank für besonders energiesparende Wohnbauten sein werden. Die Zinsen dieser Kredite sind billiger. Die monatlichen Zahlungen werden am Ende ähnlich hoch sein wie eine normale Warmmiete in Karlsruhe.

3. Durch besondere Kredite

xxx  Direktkredite über das Mietshäuser-Syndikat

 

 

4. Durch Eigenleistung

Einen bedeutenden Teil der Bauleistung können Bewohner selbst erbringen. Wenn Du  arbeitslos sind, haben wir wahrscheinlich auch Arbeit für Dich.

Also:

Auch wenn es mit der Finanzierung knapp wird, sprich mit uns.

Vielleicht findet sich eine Lösung.

 9